Fußball
Tennis
Kegeln

Sven und Franziska Krüger



 

Mein Name ist Niklas und ich bin 2012 im Alter von 12 Jahren als Tennis-Anfänger zum TSV Berlin-Wittenau 1890 e.V. gekommen, wo ich bereits nach kurzer Zeit an den Verbandsspielen sowohl in der Jugend- als auch in der Herrenkonkurrenz teilgenommen habe.
Mit 17 Jahren habe ich mich, aus der Motivation heraus im Verein qualitativ hochwertigeres und anspruchsvolleres Training sowie eine gewisse Leistungsorientierung zu etablieren, dazu entschlossen eine DTB C-Trainerlizenz zu machen.
Jetzt bin ich seit 2020 in der Tennisabteilung als durch den Tennisverband Berlin-Brandenburg TVBB ausgebildeter Trainer tätig und konzentriere mich dabei vor allem auf diejenigen, die sich eher dem Leistungssport Tennis widmen wollen.
Seit 2006 arbeitete ich bereits als Tennistrainer beim TSV Wittenau 1896 e.V.. Zwischenzeitlich habe ich zeitglich Training beim Steglitzer Tennis Klub (STK), bei den Reinickendorfer Füchsen und der Tennis-Union Grün-Weiß gegeben. 
Seit 2020 setzte ich die Aufgabe als Tennistrainer beim BFC Alemannia 1890 e.V. fort und freue mich dort mein “Hobby” fortsetzen zu dürfen. 
Eine Trainerlizenz besitze ich nicht. Verbandsspiele bestreite ich seit 1989 für den T.C. Tiergarten (Bambini/ Junioren/ Herren).  Aktuell spiele ich für den BTC Gropiusstadt in der Verbandsliga – Herren 30. 
Für mich ist das Training geben nicht mit „klassischer Arbeit“ verbunden, da ich es einfach gerne mache. .! Bis heute hat es keinen Tag gegeben, an dem ich nicht gerne auf die Tennisanlage gekommen bin, auch wenn es als „Arbeit“ deklariert ist. Es gibt eigentlich nichts schöneres, als das Hobby zum Beruf machen zu dürfen.
Amir