Herzlich Willkommen

auf der offiziellen Website des BFC Alemannia 1890 e.V.

Der gemeinnützige Verein hat etwa 500 Mitglieder in den Sparten: Fußball, Tennis und Sportkegeln. Mittelpunkt des Vereins ist das Grundstück "Ollenhauerstr. 64e" in Berlin-Reinickendorf, mit Vereinslokal und zwei Kegelbahnen, einem Fußballplatz und acht Tennisplätzen. Im Winter steht den Tennisspielern eine Traglufthalle mit zwei Plätzen zur Verfügung. Die Sportkegler traineren in der Robert-Von-Siemens-Kegelsportanlage in Berlin-Siemensstadt.

Die Kegelbahnen im Vereinslokal und die Plätze in der Tennis-Traglufthalle können gemietet werden.


Aktuell

Der aus fünf Mitgliedern bestehende Ältestenrat hat sich zu seiner ersten, der konsituierenden Sitzung getroffen und Marcel Thur (vierter von links) als seinen Obmann gewählt. Der Ältestenrat hat beratende, schlichtende Funktionen und soll die "Ehrenordnung" mit Leben erfüllen. 


Pesseartikel - Neue Kategorie auf unserer Website


Sport Aktuell

Die Herren 1 haben gegen den vierten in der Tabelle mit 3:1 gewonnen. Die Bilanz aus den letzten fünf Spielen mit 13:1 Punkten und 16:6 Toren kann sich sehen lassen. Die Mannschaft steht auf dem achten Platz der Tabelle und sollte ihn im nächsten Auswärtsspiel am 27. Mai um 15:00 Uhr gegen das Tabellenschlusslicht (SG Prenzlauer Berg) verteidigen können.

Der Gegner der zweiten Mannschaft  ist nicht angetreten. Das Spiel wurde mit 3:0 Punkten und 6:0 Toren zugunsten unserer Mannschaft gewertet. In der Tabelle steht sie auf dem siebenten Platz. Das nächste Spiel gegen den SC Capri findet am 27. Mai um 14:00 Uhr auf eigenen Platz statt.

Ergebnisse, Tabellenplätze aller Mannschaften

Kegeln: Die Berliner Meister stehen nach dem zweiten Lauf in der Sportkegelanlage "Hämmerlingstraße" fest. Von Alemannia erreichte Bernd Krüger in der Altersgruppe "Herren C" den fünften Platz und hat sich damit für die Deutschen Meisterschaften in Neumünster qualifiziert. Bei den "Herren B" belegt Siegfried Heiner den achten Platz.

Berichte und Ergebnisse

Tennis: Die Tennisabteilung tritt mit 11 Teams zur Sommerrunde an. Die ersten Matches sind absolviert: Die Damen setzten sich mit einem 8:1 (16:3) an die Tabellenspitze der Bezirksoberliga I. Vier der fünf Herren-Mannschaften starteten mit zum Teil deutlichen Niederlagen in die neue Saison. Die Herren 65 wetzten die Scharte aus dem ersten Spiel inzwischen mit einem 4:2 (8:4) Erfolg wieder aus. Die U14 (Meisterklasse) hat ihr Auftaktmatch gegen den LTTC "Rot-Weiss" Berlin verloren. Die übrigen Teams (z. B. die U12, U18 und Herren 70) haben noch nicht in das Wettkampfgeschehen eingegriffen.

Ergebnisse, Tabellenplätze aller Mannschaften


Veranstaltungen im Verein

Wir weisen auf die Rubriken Aktuelles und Veranstaltungen hin. Es lohnt sich diese Seiten zu besuchen und herauszufinden wann etwas geboten wird, dass euch interessieren könnte. Wir würden uns freuen wenn das Vereinsleben - abteilungsübergreifend - intensiviert würde.


Partner

Mitteilungen

Termine und Informationen zum "Schnupperkegeln"


Seit dem 1. April 2018 ist unser Vereinslokal an das Ehepaar Gerow verpachtet. Es ist grundsätzlich täglich von 12 - 21 Uhr geöffnet.

Informationen zum Vereinslokal



Standort

So findet ihr uns (Anfahrt):

Größere Kartenansicht

Vereinsmagazin

Die INFO 2-2017 (letzte Ausgabe) und vorangegangene Ausgaben stehen im Archiv als PDF-Dateien zur Verfügung: Vereinsmagazine

Viel Spaß beim Lesen.