Die erste Mannschaft hat die Vorrunde (Oberliga) auf dem vierten Tabellenplatz, der  zur Teilnahme an der Meisterschafts- und Aufstiegsrunde zur Landesliga berechtigt, abgeschlossen. Am Sonntag (20.01.2019) hat sie überraschend gegen den Tabellenzweiten, die (allerdings ersatzgeschwächte) Spielgemeinschaft Germania/Wannseeaten mit 3:0 (19:17) Punkten gewonnen. Damit ist der Abstand auf den dritten Tabellenplatz auf zwei Punkte verkürzt und der dritte Platz – wie im Vorjahr – noch erreichbar. Am 10.02.2019 ist um 14:00 Uhr in Berlin- Siemensstadt, Lenther Steig 7, der Tabellenführer und Meisterschaftsfovorit Hakenfelde Edelholz der Gegner.